Produktionen Detailseite

Von unserem Geld

1 Dokumentation á 42 min

Große Bauprojekte in Deutschland zeichnen sich vor allem durch ihren schlechten Ruf aus.  Häufig werden sie erst Jahre nach dem versprochenen Fertigstellungstermin abgeschlossen und es scheint die Regel zu sein, dass der anfangs berechnete Finanzbedarf für diese Projekte von ein paar Millionen sehr schnell auf viele Millionen ansteigt. Das Nachsehen hat dabei der Steuerzahler, der mit ansehen muss, wie sein Geld in Projekte fließt, die offenbar nicht seriös geplant und kalkuliert wurden. Ein enormes Konfliktpotenzial für Bürger, Bauunternehmen, Architekten, Behörden und vor allem Politik. Doch warum ist es so schwer Großprojekte in Deutschland zu realisieren und wie sieht die Wirklichkeit tatsächlich aus? Wir besuchen große und kleine Baustellen der öffentlichen Hand und haken bei Politikern, Bürgern und Bauunternehmen nach. Welche Prozesse durchläuft ein Projekt? Wer trifft welche Entscheidungen? An welcher Stelle entstehen Schwierigkeiten und können Planungspannen in Zukunft verhindert werden?